Kinesiologie Hildesheim Logo

Kerstin Grossmann-Brehm

       Begleitende Kinesiologin DGAK
            Dipl.-Pädagogin

 Postanschrift:
   Anton-Grebe-Str. 23
   31139 Hildesheim

 fon: 05121-287 97 07
 mobil: 0163-664 23 74
info@in-pace.de

Standards

Als die Kinesiologie in den 1960er Jahren durch den Chiropraktiker Dr. George Goodheart entwickelt wurde, entstanden auf dieser Basis das Touch for Health und in den 1980er Jahren das BrainGym®. Beide Systeme richten sich an Laien, lassen sich schnell erlernen und erweitern den Horizont für sich und andere in vielfältiger Weise.

Touch for Health   |   BrainGym®   |   OGO   |   R.E.S.E.T.  


Touch for Health

Touch for Health gilt als die Basis der Kinesiologie. Sie wurde von Dr. John F. Thie direkt aus der Applied Kinesiology für Laien entwickelt. Viele später entstandene Methoden haben hier ihren Ursprung. Zur Gesundheitsvorsorge eingesetzt geht sie davon aus, dass unser Wohlbefinden auf einem gleichmäßigen Energiefluss in den Meridianen beruht. Blockaden in diesem Energiesystem lassen sich durch Muskeltests auffinden und durch verschiedene Korrekturmöglichkeiten ausgleichen.

Touch for Health I

Sie lernen die Testmethoden von 14 Grundmuskelgruppen kennen sowie die korrespondierenden 14 Akupunkturmeridiane. Ebenso sind jedem Muskel 5 Stärkungstechniken zugeordnet, mit dem ein Energieausgleich hergestellt werden kann. Neben dem Muskelstärken lernen Sie kleinere Techniken kennen, um Augen und Ohren zu unterstützen, emotionalen Stress abzubauen u.a.m.

Termine:  30.-31. Januar 2016
Kurszeiten: Sa 10-19 Uhr, So 9-16 Uhr
Ort: Hildesheim
Kursgebühr: 180 €
Voraussetzung: keine
Zertifikat: International anerkanntes Zertifikat des International Kinesiology College

Zur Anmeldung

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

zurück nach oben


Touch for Health II

Basierend auf dem Wissen aus TfH I lernen Sie weitere 14 Muskeln und ihre Stärkungsmöglichkeiten kennen. Sie werden vertraut mit den Gesetzen der 5 Elemente, dem Meridianrad sowie der Ein-Punkt-Balance, der Farbbalance u.a.m.

Termine: 27.-28. Februar 2016
Kurszeiten: Sa 10-19 Uhr, So 9-16 Uhr
Ort: Hildesheim
Kursgebühr: 180 €
Voraussetzung: TfH I
Zertifikat: International anerkanntes Zertifikat des International Kinesiology College

Zur Anmeldung

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

zurück nach oben


Touch for Health III

Sie lernen nochmals 14 zusätzliche Muskeln zu testen und deren Stärkungsmöglichkeiten und beherrschen somit nun 42 Muskeltests. Sie erweitern Ihr Repertoire an Testmöglichkeiten um den Puls- und Schritttest sowie die Reaktiven Muskeln. Sie praktizieren den Verweilmodus, die Tibetanischen Achten oder das Schmerzklopfen u.a.m.

Termine: 09.-10. Mai 2016
Kurszeiten: Sa 10-19 Uhr, So 9-16 Uhr
Ort: Hildesheim
Kursgebühr: 180 €
Voraussetzung: TfH II
Zertifikat: International anerkanntes Zertifikat des International Kinesiology College

Zur Anmeldung

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

zurück nach oben


Touch for Health IV

Neben der Vertiefung der Inhalte aus den Kursen I-III erfahren Sie etwas über die Theorie der Akupressurpunkte, setzen die Luo-Punkte oder die Wirbelsäulenreflexpunkte ein und nutzen die 5-Elemente-Emotionsbalance u.a.m.

Termine: 13.-14. Juni 2016
Kurszeiten: Sa 10-19 Uhr, So 9-16 Uhr
Ort: Hildesheim
Kursgebühr: 180 €
Voraussetzung: TfH III
Zertifikat: International anerkanntes Zertifikat des International Kinesiology College

Zur Anmeldung

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

zurück nach oben


Edu-Kinestetik

Edu-Kinestetik (Edu-K) ist die grundlegende pädagogische Methode der Kinesiologie. Dr. Paul E. Dennison entwickelte sie als Selbsthilfemethode für leichtes Lernen. Dabei wird Lernen sehr weit gefasst: Lernen in der Schule, im Alltag, im Beruf sowie bei individuellen Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Der bekannteste Teil der Edu-K ist BrainGym®. Aber auch die Optimale Gehirnorganisation (OGO) ist ein Kurs der pädagogischen Kinesiologie.

BrainGym®

BrainGym® ist unter dem Stichwort "Lebenslanges Lernen" für jeden interessant. Im Zentrum dieser Methode steht die Zusammenarbeit der Gehirnhälften, ein 5-Schritte-Lernmodell, um sich für leichtes und stressfreies Lernen und Leben in Form zu bringen sowie 26 spezielle Bewegungs- und Energieübungen.

OGO

Optimale Gehirnorganisation

BrainGym® I

In diesem Kurs machen Sie sich mit den Funktionen der rechten und linken Gehirnhälfte vertraut. Sie lernen den Muskeltest kennen, um Energieblockaden, die uns am leichten Aufnehmen, Verarbeiten und Wiedergeben von Informationen abhalten, aufzudecken. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie mit einem ersten Teil der 26 BrainGym®-Übungen und der Lateralitätsbahnung diese Energieblockaden auflösen.

Termine: 07.-08. Februar 2016
Kurszeiten: Sa 10-19 Uhr, So 9-16 Uhr
Ort: Hildesheim
Kursgebühr: 180 €
Voraussetzung: keine
Zertifikat: International anerkanntes Zertifikat der Educational Kinesiology Foundation

Zur Anmeldung

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

zurück nach oben


BrainGym® II

Im zweiten Teil der BrainGym®-Kurse beschäftigen wir uns mit zwei weiteren Dimensionen des Gehirns, bauen wir die Lateralitätsbahnung aus und lernen die restlichen BrainGym®-Übungen kennen. Der Kurs schließt mit der Zusammenfassung aller Balancen aus zwei Kursen, nämlich mit der X-SPAN-Balance, ab. Diese Balance können Sie auf nahezu alle Alltags- und Arbeitsaktivitäten anwenden und so zu einem stressfreien, freudigen und leichten Lernen und Leben gelangen.

Termine: 14.-15. Februar 2016
Kurszeiten: Sa 10-19 Uhr, So 9-16 Uhr
Ort: Hildesheim
Kursgebühr: 180 €
Voraussetzung: BrainGym® I
Zertifikat: International anerkanntes Zertifikat der Educational Kinesiology Foundation

Zur Anmeldung

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

zurück nach oben


OGO - Optimale Gehirnorganisation

Jeder Mensch nimmt seine Umwelt auf einzigartige Weis wahr und reagiert individuell auf die Anforderungen in Schule, Beruf, Alltag - in Beziehungen und bei neuen Herausforderungen. Dafür ist die ureigene Aufteilung von Funktionen, Spezialisierungen und Dominanzen verantwortlich.
Lernen Sie in diesem Kurs Ihr individuelles Gehirnprofil kennen und wertschätzen und nutzen Sie somit Ihr gesamtes Potenzial.

Termine: 07.-08. März 2016
Kurszeiten: Sa 10-19 Uhr, So 9-16 Uhr
Ort: Hildesheim
Kursgebühr: 180 € 
Voraussetzung: BrainGym II
Zertifikat: International anerkanntes Zertifikat der Educational Kinesiology Foundation

Zur Anmeldung

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

zurück nach oben


R.E.S.E.T.

R.E.S.E.T. ist ein Balancesystem von Philip Rafferty (Australien), das sich auf die Korrektur verspannter Kiefergelenksmuskeln konzentriert. Unsere Kiefergelenksmuskeln beeinflussen über Muskelstränge, Meridiane und Nervenbahnen unseren Körper. Somit können verspannte Kiefergelenksmuskeln und daraus resultierende Kiefergelenksfehlstellungen die Ursache für verschiedene Körpersymptome sein.

R.E.S.E.T. steht dabei für Rafferty Energy System zur Entlastung des TMG (Temporomanibulargelenk = Kierfergelenk).


R.E.S.E.T. - für einen entspannten Kiefer und mehr Wohlbefinden

Mit R.E.S.E.T. werden verspannte Kiefergelenksmuskeln auf genial einfache und sanfte Art und Weise gelockert und harmonisiert. Es ist ein Balancesystem zum Energieausgleich des Kiefergelenks und somit fast aller Muskeln, Meridian und des Skeletts und Nervensystems.

Typische Anwendungsmöglichkeiten von R.E.S.E.T. sind:

  • Kiefergeräusche
  • Kaubeschwerden, Zähneknirschen
  • Unfähigkeit, nach einer Zahnarztbehandlung den Mund weit zu öffnen
  • Vorbereitung auf einen Zahnarztbesuch
  • Ohrengeräusche, Ohrendruck, Hörprobleme
  • Entgiftung
  • Verspannungen in Kopf-, Schulter-, Nacken- und Rückenbereich
  • Sehprobleme
  • Lernprobleme 

Termine: 01. Mai 2016
Kurszeiten: Fr 10-18 Uhr
Ort: Hildesheim
Kursgebühr: 90 € 
Voraussetzung: keine
Zertifikat: International anerkanntes Zertifikat 

Zur Anmeldung

Für weitere Fragen nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

zurück nach oben